Aktuelles

Neuigkeiten aus dem Deutschen Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung.

/ Veranstaltungen, Aufzeichnungen & Rückblicke

Am 6. und 7. Oktober 2022 findet die erste DeZIM-Tagung in Berlin statt.

/ Publikationen

Neues Working Paper von Dr. Ramona Rischke und Dr. Zeynep Yanaşmayan stellt erste Ergebnisse einer quantitativen Erhebung des DeZIM-Instituts vor.

/ Forschung

Ab sofort steht der Scientific Use File (SUF) der Rekrutierungsstudie (W0) des DeZIM.panels für Forschungszwecke zum Download zur Verfügung.

Für ein Forschungsprojekt führt das DeZIM eine Umfrage durch. Mitmachen können Mitarbeiter*innen gemeinnütziger Organisationen. Seien Sie dabei!

/ Forschung

Das DeZIM koordiniert das Netzwerk gemeinsam mit dem Zentrum für Osteuropa- und internationale Studien (ZOiS). Weitere Informationen auf Englisch.

DeZIM Lunch Discussion am 6. Juli mit DeZIM-Fellow Karen Phalet, Marc Helbling, Ozan Zakariya Keskinkılıç und Naika Foroutan. Anmeldeschluss 5. Juli!

/ Veranstaltungen, Aufzeichnungen & Rückblicke

Die erste Fachtagung zum Rassismusmonitor (NaDiRa) fand am 9. und 10. Juni 2022 statt. Video-Aufzeichnungen und Bilder sind ab sofort verfügbar.

/ Forschung

Das DeZIM erforscht, wie die private Unterbringung von Geflüchteten funktioniert. Bis Ende Juni 2022 fand dazu die erste Umfrage statt.

/ Publikationen

Ein DeZIM Project Report untersucht, wie im Bundesprogramm "Demokratie leben!" geförderte zivilgesellschaftliche Projekte ihre Zielgruppen erreichen.

/ Veranstaltungen, Aufzeichnungen & Rückblicke

Im Mai und Juni 2022 findet unsere Online-Lecture Series zur transnationalen Familienforschung statt - renommierten, internationalen Expert*innen.

/ Publikationen

Für die meisten zivilgesellschaftlichen Organisationen, die sich für Vielfalt und gegen Rassismus engagieren, gehören Bedrohungen zum Alltag.

/ Veranstaltungen, Aufzeichnungen & Rückblicke

Der Geograph Prof. Dr. Harald Bauder stellte im DeZIM sein neues Buch vor, in dem er weltweit Ansätze der städtischen Solidarität untersucht.

/ Publikationen

Unsere repräsentative Studie beleuchtet erstmals umfangreich, wie sich unterschiedliche gesellschaftliche Gruppen mit Rassismus auseinandersetzen.

/ Veranstaltungen, Aufzeichnungen & Rückblicke

Online-Werkstattgespräch zum DeZIM-Gewaltschutzmonitor mit der Bundesinitiative Schutz von geflüchteten Menschen in Flüchtlingsunterkünften.

/ Forschung

Wir befassen uns intensiv mit dem Ukrainekrieg. Eine Übersicht über unsere Analysen, Medienbeiträge und Veranstaltungen.

/ Veranstaltungen, Aufzeichnungen & Rückblicke

Das DeZIM, KBNM PAN und CMR veranstalteten ein deutsch-polnisches Symposium zur Aufnahme ukrainischer Geflüchteter.

/ Veranstaltungen, Aufzeichnungen & Rückblicke

Zum Nachschauen: DeZIM_talk zu Ukraine-Krieg und deutscher Flüchtlingspolitik mit Katarina Niewiedzial, Yuliya Kosyakova und Sabrina Zajak.

/ Publikationen

Die neue DeZIM Research Note "Alter(n) und Migration in Deutschland" fasst den aktuellen Forschungsstand zusammen.

/ Publikationen

Unsere neue DeZIMinutes skizziert, welche Herausforderungen bei der Unterbringung von Geflüchteten aus der Ukraine bestehen.

/ Publikationen

DeZIM-Umfrage und Working Paper zeigen: Der Krieg in der Ukraine sorgt auch in Deutschland für eine Welle der Hilfsbereitschaft.

/ Publikationen

Unsere neue Briefing Note gibt Empfehlungen, um die Erwerbssituation von Menschen zu verbessern, die ihren Partner*innen nach Deutschland folgten.

/ Forschung

Das DeZIM forscht zu den Folgen der Corona-Pandemie in der postmigrantischen Gesellschaft. Analysen, Kommentare und Veranstaltungen im Überblick.

/ Publikationen

Ist ein Land mit großem gesellschaftliche Zusammenhalt auch für Migrant*innen attraktiv? Die neue DeZIMinute untersucht dies am Beispiel des Libanons.

/ Publikationen

Der Zusammenhang zwischen Armut und Migration ist komplexer als oft angenommen. Das zeigen Befunde aus Gambia und Senegal in der neuen DeZIMinutes.