Aussschreibungen des DeZIM-Instituts


 

Das Deutsche Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM) schreibt derzeit folgende Leistung aus:  

Ziel ist der Aufbau eines Nationalen Diskriminierungs- und Rassismusmonitors in Form eines Online Access Panels auf Basis einer Rekrutierung der Teilnehmenden durch eine Erstbefragung, die sowohl online (CAWI) als auch schriftlich (PAPI) durchgeführt werden soll (CAWI/PAPI-Methoden-Mix).

Zeitraum: Stichprobenziehung ab September 2021, Datenerhebung Frühjahr2022, Abgabe eines gewichteten Datensatzes spätestens Ende Juni 2022, Abgabe des finalen Datensatzes, inkl. ISCO-08-, ISEI-, ISCED-Vercodung, bis Ende August 2022. Die angestrebte Feldzeit sollte maximal 3 Monate betragen. 

Alle weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem PDF (einmal ein einfaches pdf-Dokument/einmal ein Portfolio-pdf-Dokument).