Vergabeverfahren: Rahmenvertrag_IT_Servicevertrag

Zuschlags- und Bindefrist: 31.08.2022

Das DeZIM-Institut ist ein im Jahr 2017 errichtetes außeruniversitäres Forschungsinstitut im Themenfeld
Migration und Integration. Als eine ressortforschungsähnliche Einrichtung des Bundes nimmt es insbesondere Forschungs- und Entwicklungsaufgaben im Bereich der Familien-, Gleichstellungs-, Kinder- und Jugend-, Senioren- sowie Engagementpolitik wahr.

IT_Servicevertrag

Ziel der Vergabe ist der Abschluss eines zweij hrigen Rahmenvertrags. Die Auftraggeber*in hat das optionale Recht, die Laufzeit der Rahmenvereinbarung (auf Grundlage eines EVB-IT Dienstleistungsvertrages)im Rahmen der vergaberechtlichen Zulässigkeit zweimal um jeweils ein Jahr zu verlängern.
Die Auftraggeber*in wird frühzeitig die Auftragnehmer*in, jedoch spätestens drei Monate vor Ende der ursprünglich vereinbarten Laufzeit der Rahmenvereinbarung über die Inanspruchnahme der Verlängerungsoption mindestens in Textform gem. §126b BGB in Kenntnis setzen. Eine Pflicht für die Auftraggeber*in zur Inanspruchnahme dieser Option besteht nicht. Der Inhalt der zu erbringenden Leistung bleibt auch im Falle der Optionswahrnehmung gleich.

Leistungsbeschreibung

Geplant ist ein Stundenkontingent (aktuell wird von 8 Stunden/ein Personentag pro Monat ausgegangen) für folgende Komponentenleistungen:

Netzwerk

• das Institut hat folgende Switche von Dell im Einsatz: S4148F-ON und S3148P

• Unterstützung bei der Konfiguration von Netzwerkanpassungen

• Dokumentation der erfolgten Änderungen und Konfigurationen

• Unterstützung beim Troubleshooting von Problemen im Netzwerkbetrieb

• Beratung in Sicherheitsfragen zum Netzwerkbetrieb (Netzwerkinfrastruktur)

• Erfahrung mit Switchen von Dell (S4148F-ON und S3148P)

• Proaktives Patch Management für oben genannte Switche (Information über notwendige Patches und Unterstützung bei der Installation)

VMware

• Einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen mit VMware vSphere

• Unterstützung bei der Konfiguration von Systemanpassungen

• Dokumentation der erfolgten Änderungen und Konfigurationen

• Unterstützung beim Troubleshooting von Problemen der virtuellen Infrastruktur

• Proaktives Patch Management für die sich im Einsatz befindende VMware-Umgebung

• Einschlägige Erfahrungen und Kenntnisse zu iSCSI und angebundene Storagesysteme wie Netapp und Dell EMC

Backupsystem

• Einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen mit Veeam Backup & Replication

• Unterstützung bei der initialen Konfiguration

• Unterstützung bei der Konfiguration von Systemanpassungen

• Dokumentation der erfolgten Änderungen und Konfigurationen

• Unterstützung beim Troubleshooting von Problemen des Backupsystems

• Proaktives Patch Management für die sich im Einsatz befindende Veeam-Backuplösung

Firewall

• Einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen mit Palo Alto Firewallsystemen sowie Sophos XGS Firewallsystemen

• Unterstützung bei der initialen Konfiguration

• Unterstützung bei der Konfiguration von Systemanpassungen

• Dokumentation der erfolgten Änderungen und Konfigurationen

• Unterstützung beim Troubleshooting von Problemen des jeweiligen Firewallsystems

• Proaktives Patch Management für die sich im Einsatz befindenden FirewallsystemeServicemanagementsystem Matrix42

• Einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen mit Produkten von Matrix42

• Unterstützung bei der Konfiguration von Systemanpassungen

• Dokumentation der erfolgten Änderungen und Konfigurationen

• Unterstützung bei der Definition und Implementierung von Services und Workflows Pentesting

• Zukünftig sind regelmässige Pentests geplant, die durch den Anbieter dann durchgeführt werden sollen

Weiterführende IT-Unterstützungsleistung innerhalb der Vertragslaufzeit können hinzukommen und müssen dann individuell abgeklärt werden.

Annahmen unsererseits:

nicht abgerufene Stunden verfallen nicht und können individuell in die Folgemonate mit übernommen werden

zusätzliche Stunden werden auf Stundenbasis abgerechnet

monatliche Abrechnung

Zeitplan unsererseits:

Ab 01.08.2022 so schnell wie möglich

Alle Bewerbungs- und Angebotsbedingungen zum Vergabeverfahren als PDF

Das Bewertungsraster als .xls