Dr. Sulin Sardoschau


Dr. Sulin Sardoschau ist promovierte Ökonomin mit Fokus auf angewandte Ökonometrie. Sie hat Internationale VWL und Orientalistik (B.Sc.) an der Eberhard-Karls Universität Tübingen studiert und anschließend den Master in Empirischer und Theoretischer Ökonomie (M.Sc.) an der Paris School of Economics abgeschlossen, wo sie auch zu Themen der Migration, politischen Ökonomie und Entwicklungsökonomie promoviert hat. Dr. Sardoschau war 2015/16 als Wissenschaftlerin am Department of Economics der Universität Harvard tätig. Während ihrer Promotion hat sie als Teil einer fünfköpfigen Forschungsgruppe in Kooperation mit dem französischen Innenministerium Integrationspolitiken für Flüchtlinge evaluiert und konzipiert. Außerdem hat Dr. Sardoschau für die Europäische Kommission und die OECD zu Fragen der internationalen Entwicklungskooperation gearbeitet. Sie ist Gründerin und ehemalige Präsidentin des Think-Tanks Argo. 

 

| Curriculum Vitae | Dr. Sulin Sardoschau

 

Forschungsschwerpunkte


  • Migrationsökonomik
  • Angewandte Ökonometrie
  • Politische Ökonomie 
  • Entwicklungsökonomik

 

Projekte


 

Zentrale Publikationen


 

Vollständige Publikationsliste | Dr. Sulin Sardoschau

 


Kontakt

Abteilung Migration

E-Mail: sardoschau@dezim-institut.de
Tel.:+49 (0) 30-206 78 468

Wissenschaftliche Mitarbeitende

Dr. Fatih Uenal, Abt. Konsens & Konflikt
Dr. Katarzyna Wojnicka, Abt. Integration
Valentin Feneberg, Abt. Integration
Dr. Sulin Sardoschau, Abt. Migration
Kathleen Heft, Abt. Konsens & Konflikt
Dr. Coşkun Canan, Abt. Konsens & Konflikt
Dr. Elias Steinhilper, Abt. Konsens & Konflikt
Dr. David Schiefer, Abt. Migration
Dr. Christian Hunkler, Abt. Integration
Saboura Naqshband, Abt. Integration
Roland Hosner, Abt. Migration
Tiara Roxanne, Abt. Integration
Steffen Beigang, Abt. Integration

Network & Diversity Management

Sana Shah, Leiterin Network & Diversity Management