Dr. Moritz Sommer

Dr. Moritz Sommer ist Politischer Soziologe mit den Schwerpunkten Protest und Soziale Bewegungen sowie gesellschaftliche Polarisierung. Er studierte Politikwissenschaften und Soziologie in Münster, Enschede, London und Berlin und promovierte am Institut für Soziologie der Freien Universität Berlin, wo er von 2014 bis 2016 als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig war. Danach war Dr. Moritz Sommer als Gastwissenschaftler am European Institute der Columbia University in New York. Seine Arbeiten sind in nationalen und internationalen Fachzeitschriften wie dem Journal of Common Market Studies (JCMS), dem Journal of Civil Society und der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie erschienen. Dr. Moritz Sommer ist Vorstandsmitglied des Instituts für Protest- und Bewegungsforschung e.V. und Mitherausgeber des Forschungsjournals Soziale Bewegungen (FJSB). Am DeZIM-Institut arbeitete er in der Abteilung Konsen & Konflikt.