Die Gremien des DeZIM-Instituts

Das Deutschen Zentrums für Integration- und Migrationsforschung (DeZIM) e. V. wird entsprechend seiner Rechtsform als eingetragener Verein in seiner Arbeit von Mitgliederversammlung und Kuratorium unterstützt und von seinem Vorstand geleitet.

 

 

 

 

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung des DeZIM e.V. besteht aus Vertreter*innen der Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch vier Ministerien und die Beauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration (14 Sitze), der Bundesländer Berlin, Niedersachsen und Baden-Württemberg (maximal vier Sitze), der DeZIM-Forschungsgemeinschaft (maximal 7 Sitze), aus dem Bereich des Stiftungswesens (maximal 1 Sitz) und Organisationen aus anderen fachspezifischen WIssenschafts- und Praxisbereichen (maximal 1 Sitz). Die Mitgliederversammlung hat die Aufgabe, den Jahresabschluss feststellen, Jahresbericht und Jahresrechnung des Vorstands zu billigen und den Vorstand zu entlasten. Sie kann Änderungen der Satzung oder die Auflösung des Vereins beschließen, den Vorstand und das Kuratorium bestellen und abberufen sowie den oder die sachverständige*n Prüfer*innen des Jahresabschlusses bestimmen. Eine ordentliche Mitgliederversammlung findet ein- bis zweimal im Jahr statt.

Die Mitglieder des Vereins

 

 

 

Kuratorium

Das Kuratorium berät den Vorstand bei der Erfüllung seiner Aufgaben und führt die Aufsicht darüber, dass der Vorstand seine Tätigkeit satzungsgemäß ausübt. Es ist vom Vorstand über Angelegenheiten von besonderem Gewicht oder finanzieller Tragweite zu informieren.

Das Kuratorium beschließt über den Jahresbericht, der vom Vorstand zu erstatten, und die Jahresrechnung, die vom Vorstand vorzulegen ist. Dem Kuratorium ist jährlich das Forschungsprogramm sowie der Entwurf des Wirtschaftsplans und des Finanzierungsplans vorzulegen. Forschungsprogramm, Wirtschaftsplan und Finanzierungsplan bedürfen der Zustimmung des Kuratoriums. Gleiches gilt für die Ausweitung oder Einschränkung der Aufgaben und die Geschäftsordnung des DeZIM e.V und anderes mehr.

Das Kuratorium beschließt über die Aufnahme von Mitgliedern des Vereins.

Auch Satzungsänderungen oder die Auflösung des Vereins durch die Mitgliederversammlung bedürfen der Zustimmung des Kuratoriums.  Die Sitzungen des Kuratoriums finden in regelmäßig und mindestens einmal jährlich statt.

Die Mitglieder des Kuratoriums

 

 

 

Vorstand

Der Vorstand des DeZIM e. V. besteht aus der Leitung sowie deren Stellvertretung, der Verwaltungsleitung. Der Vorstand des DeZIM e.V. wird durch die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), bestellt. Scheidet ein Mitglied des Vorstands aus dem Vorstand aus, so kann das Kuratorium durch Mehrheitsbeschluss eine kommissarische Vertretung berufen, bis eine Nachfolge bestellt ist.

 

  • Leitung: Prof. Dr. Naika Foroutan
  • Leitung: Prof. Dr. Frank Kalter
  • Stellvertretende Leitung: Volker Knoll Hoyer