Leitungsstab des DeZIM-Instituts

Der Leitungsstab des Deutschen Zentrums für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM) e.V. unterstützt die Wissenschaftliche Geschäftsführung in ihrer Arbeit. Der Leitungsstab ist für das Wissenschaftsmanagement, die Forschungsplanung sowie die Qualitätssicherung zuständig, koordiniert die Vernetzung der DeZIM-Forschungsgemeinschaft und den Austausch mit Stakeholdern, verantwortet die Wissenschaftskommunikation sowie die Außendarstellung des Instituts in der Öffentlichkeit und steuert den Transfer der Forschungsergebnisse des DeZIM-Instituts in die Wissenschaftscommunity, die Politik, die Zivilgesellschaft, die Medien sowie die breite Öffentlichkeit. 

Der Leitungsstab besteht aus: 

Stabsstelle Kommunikation & Wissenstransfer

Die Stabsstelle Kommunikation und Wissenstransfer ist Teil des Leitungsstabs und verantwortet die Öffentlichkeitsarbeit und die Formate der Wissenschaftskommunikation des DeZIM-Instituts. Diese Formate reichen von Veranstaltungen zur Wissensvermittlung für unterschiedliche Zielgruppen über verschiedene Publikationen (DeZIMinutes, Research Notes etc.) des DeZIM-Instituts bis hin zu Social Media-Aktivitäten. Die Stabsstelle Kommunikation und Wissenstransfer unterstützt die Abteilungen und Arbeitsbereiche des DeZIM-Instituts darin, ihre Ergebnisse ihrer Forschung für verschiedene Zielgruppen aufzubereiten und zu übersetzen.

Die Stabsstelle besteht aus: