Foto Dorina Kalkum 100

Dorina Kalkum

Wissenschaftliche Mitarbeiterin Nationaler Diskriminierungs- und Rassismusmonitor

E-Mail: kalkum@dezim-institut.de Tel.: 0049 (0) 30-200754-202

Dorina Kalkum ist Politik- und Wirtschaftswissenschaftlerin und forscht am DeZIM-Institut zu unterschiedlichen Aspekten von Diskriminierung. Zuvor war sie am Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM) Teil der Projekte „Geflüchtete Frauen und Familien“, „Diskriminierungserfahrungen in Deutschland“, „Motive und Handlungsmacht vollverschleierter Frauen in Deutschland“ sowie „Junge Islambezogene Themen in Deutschland“. Als Projektleiterin am Zentrum für empirische Sozialforschung der Humboldt-Universität betreute sie verschiedene CATI- und CAWI-Umfrageprojekte. Neben ihrer Arbeit am DeZIM berät sie zivilgesellschaftliche und wissenschaftliche Projekte insbesondere zur Datenerhebung und -auswertung.

Forschungsschwerpunkte

  • Diskriminierung und Diskriminierungswahrnehmung
  • Islam und Muslime in Deutschland
  • Methoden der Datenerhebung

Publikationen (Auswahl)

Projekte