Foto Franck Düvell 0

Dr. Franck Düvell

Assoziiertes Mitglied Abteilung Migration

E-Mail: duvell@dezim-institut.de

Dr. Franck Düvell war Leiter der Abteilung Migration am DeZIM-Institut. Bis Oktober 2018 war er Associate Professor und Leitender Wissenschaftler am Centre for Migration, Policy and Society der Universität Oxford und dort weiterhin Research associate sowie Mitglied des St. Antony’s College und der Steuerungsgruppe South East European Studies (SEESOX). Zudem war und ist er Mitglied diverse Beratergremien der EU Kommission und des Europäischen Parlaments und Leiter des Turkey Migration Studies Netzworks (TurkMiS). Davor war er Jean Monnet Fellow am Europäischen Universitätsinstitut (EUI, Florenz), zeitweise Leitender Wissenschaftler am International Centre for Migration Policy Development (ICMPD, Wien), Wissenschaftler an der University of Exeter sowie Lehrbeauftragter an der Universität Bremen. Er forscht zu europäischer und internationaler Migration und zu Migrationspolitik und Organisationssoziologie, sowie insbesondere zu irregulärer, Transit-, Flucht- und Hochgebildetenmigration. Schließlich ist er ist Mitherausgeber von Migration Studies (Oxford University Press), Studies in Social Justice (Kanada) und Social Politics and Sociology (Russland).

Forschungsschwerpunkte

  • Internationale irreguläre, Transit-, Flüchtlings- und Hochgebildetenmigration (regionale Schwerpunkte: Europa and dessen Nachbarschaft (EaP und ENP Staaten, Eurasian)
  • Deutsche, europäische und internationale Migrationspolitik und Grenzregime, internationale Organisationen und internationale Beziehungen
  • Determinanten von Migration, Netzwerke, Infrastrukturen, individuelle Aspirationen und Perzeptionen, Mikro/Makro-Nexus, Politikimplementierung und Organisationssoziologie, Assemblages, soziale Transformation, europäische (Des)Integration, Rekonfiguration regionaler und globaler ökonomischer und politischer Ordnungen, komplexe Analysen

Publikationen (Auswahl)

Projekte