Foto Marcus Engler 125

Dr. Marcus Engler

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Abteilung Migration

E-Mail: engler@dezim-institut.de Tel.: 0049 (0) 30-200754-302

Dr. Marcus Engler ist Sozialwissenschaftler und forscht seit September 2020 am DeZIM-Istitut. Er befasst sich intensiv mit Flucht- und Migrationsbewegungen sowie mit deutscher, europäischer und globaler Flüchtlings- und Migrationspolitik. Dr. Marcus Engler studierte Sozialwissenschaften und Volkswirtschaftslehre an der Humboldt-Universität zu Berlin und am Institut d’Etudes Politiques (Sciences Po) in Paris. Anschließend promovierte er im Fach Soziologie an der der Humboldt-Universität und am deutsch-französischen Forschungszentrum Centre Marc Bloch. In den vergangenen Jahren war Dr. Engler in unterschiedlichen Funktionen in der Migrationsforschung und Politikberatung tätig. U.a. arbeitete er beim Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR), für das UN-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR), die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), die Humboldt-Universität zu Berlin und das Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS) der Universität Osnabrück. Zuletzt war er als freiberuflicher Forscher und Berater für zahlreiche Organisationen und Forschungsprojekte im In- und Ausland tätig. Er ist Mitglied im Vorstand des Netzwerks Fluchtforschung, Co-Leiter des FluchtforschungsBlogs und Mitbegründer des Arbeitskreises Aktive Aufnahmepolitiken.

Weitere Informationen auf der persönlichen Webseite: www.migration-analysis.eu

Dr. Marcus Engler @Twitter

Forschungsschwerpunkte

  • Internationale Flucht- und Migrationsprozesse
  • Deutsche und europäische Asyl- und Migrationspolitik
  • Globaler Flüchtlingsschutz und internationale Verantwortungsteilung
  • Resettlement, humanitäre Aufnahmeprogramme und andere sichere Migrationswege
  • Konzepte und Theorien internationaler (Flucht-)Migration

Publikationen (Auswahl)

  • The EU Refugee Policy in the New Legislative Term: What to Expect? Engler,Marcus (2019): The EU Refugee Policy in the New Legislative Term: What to Expect? Budapest: Friedrich-Ebert-Stiftung.
  • Route Closed? The Impact of the EU-Turkey Statement on Refugee Migration Flows into Europe Engler,Marcus (2019): Route Closed? The Impact of the EU-Turkey Statement on Refugee Migration Flows into Europe. In: Prodromidou, Alexandra; Gkasis, Pavlos (Hg.): Along the Balkan Route: The Impact of the Post-2014 ‘Migrant Crisis’ on the EU’s South East Periphery: A publication within the EU-financed project ‘MIGRATE: CTRL + Enter Europe: Jean Monnet Migrant Crisis Network'. KAS, 18-27.
  • Umkämpfte Externalisierung Engler,Marcus (2019): Umkämpfte Externalisierung: Zur Dynamik der Diskussionen über regionale ›Ausschiffungszentren‹ und ihrer Folgen für europäische und globale Flüchtlingspolitik. Z'Flucht 3 (1), 128-145. 10.5771/2509-9485-2019-1-128.

Projekte