Sué González Hauck 174

Dr. Sué González Hauck

Wissenschaftliche Mitarbeiterin Abteilung Konsens und Konflikt Nationaler Diskriminierungs- und Rassismusmonitor

E-Mail: gonzalez(at)dezim-institut.de

Sué González Hauck ist Juristin. Studiert hat sie in Heidelberg und Strasbourg und hat in Heidelberg ihre erste Juristische Prüfung absolviert. Anschließend war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin an der Universität St. Gallen und wurde dort mit einer völkerrechtstheoretischen Dissertation ("Systemic Interpretation in International Law") promoviert. Ihr Referendariat und ihr zweites juristisches Staatsexamen absolvierte sie in Frankfurt am Main. Seit 2021 ist sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin am DeZIM-Institut im Nationalen Diskriminierungs- und Rassismusmonitor (NaDiRa) und in der Abteilung Konsens und Konflikt. 

Forschungsschwerpunkte

  • (Kritische) Völkerrechtstheorie und Völkerrechtsgeschichte
  • Rassismuskritische Rechtswissenschaft