Publikationstyp: DeZIM Project Report

Zielgruppenorientierung und Zielgruppenerreichung in der Demokratieförderung

Untertitel: Schwerpunktbericht der wissenschaftlichen Begleitung der Modellprojekte im Handlungsfeld „Vielfaltgestaltung” im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ des BMFSFJ. Unter Mitarbeit von Malica Christ, Nora Klingsporn und Cosima Jacobi

AutorInnen: Weiberg-Salzmann, Mirjam; Kleist, Olaf; Dermitzaki, Dimitra; Goldbach, Alina; Hamdan, Nuriani; Hirseland, Aline-Sophia; Konyali, Ali; Mai, Hanna; Naqshband, Saboura; Oghalai, Bahar; Sträter, Till Publikationsjahr: 2022

Abbildung Cover der Publikation

Das DeZIM-Institut begleitet die Modellprojekte wissenschaftlich und erfüllt dabei eine doppelte Aufgabe: Einerseits leistet es inhaltlich-organisatorische Unterstützung der Modellprojekte, andererseits übernimmt es die wissenschaftliche Untersuchung und Evaluation des

Handlungsfeldes „Vielfaltgestaltung“ im Rahmen des Bundesprogramms. Jährliche Schwerpunktberichte, von denen dies der erste ist, erfüllen beide Aufgaben, indem sie empirisch fundierte Handlungsempfehlungen für zivilgesellschaftliche Akteure und den Programmgeber von „Demokratie leben“ entwickeln. Der vorliegende Schwerpunktbericht widmet sich dem Thema „Zielgruppen(-erreichung)“.

ISBN: 978-3-948289-20-1
Weiberg-Salzmann,Mirjam;Kleist,Olaf;Dermitzaki,Dimitra;Goldbach,Alina;Hamdan,Nuriani;Hirseland,Aline-Sophia;Konyali,Ali;Mai,Hanna;Naqshband,Saboura;Oghalai,Bahar;Sträter,Till (2022): Zielgruppenorientierung und Zielgruppenerreichung in der Demokratieförderung: Schwerpunktbericht der wissenschaftlichen Begleitung der Modellprojekte im Handlungsfeld „Vielfaltgestaltung” im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ des BMFSFJ. Unter Mitarbeit von Malica Christ, Nora Klingsporn und Cosima Jacobi. DeZIM Project Report, Berlin: Deutsches Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM).