Magdalena Nowicka

Prof. Dr. Magdalena Nowicka

Leiterin Abt. Integration Abteilung Integration

E-Mail: nowicka(at)dezim-institut.de Tel.: 0049 (0) 30-200754-200

Prof. Dr. Magdalena Nowicka ist Honorarprofessorin am Institut für Sozialwissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie promovierte in Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München (2002-2005), studierte Politikwissenschaften an der Universität zu Warschau (1996-1999) und Kulturwissenschaften an der Jagiellonischen Universität in Krakau (1999-2001). Zu den Schwerpunkten ihrer Forschungs- und Lehrtätigkeiten gehören Themen wie Transnationale Migration in Europa, Kosmopolitismus und Konvivialität, soziale Ungleichheiten, Diversität, Rassismus und qualitative Forschungsmethoden. Prof. Dr. Magdalena Nowicka leitete ein ERC Starting Grant „TRANSFORmIG. Transforming Migration – Transnational Transfer of Multicultural Habitus“ (2013-2018) und mehrere Projekte zu den polnischen Migrant*innen in Deutschland. Sie ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Rats für Migration, mehreren Forschungsnetzwerken, wissenschaftlicher Beiräte internationaler Zeitschriften (u.a. Journal of Ethnic and Migration Studies, Advances in Research: Migration and Society) und Alumna der Jungen Akademie.

Forschungsschwerpunkte

  • Qualitative Methoden empirischer Sozialforschung
  • Transnationale Vergesellschaftungsprozesse
  • Konvivialität und Kosmopolitismus
  • Intersektionalität und soziale Ungleichheiten